Moin auf
Logoentwicklung-Hamburg,

der Satellitenseite von sehstrand, alias Silke Schumacher (Peters bis 05.10.2018), Grafikdesignerin seit 1997.
Sehstrand entwickelt 'Einfach GUTE Logos'. Warum das für Sie wichtig ist, wie der Weg von der Idee bis zum perfekten Logo ist habe ich hier auseinanderklamüsert.

Dieses Projekt will...

in kurzen Worten aufzeigen, was ein Logo ist, wie es entsteht und warum es so wichtig ist ein professionelles Logo zu haben.
Es will Vorarbeit leisten und sensibilisieren bevor das Gespräch zwischen Kunde und Grafiker stattfindet.

Es will Anstoß geben, sich kritisch mit dem eigenen Logo (wenn vorhanden) und anderen Logos zu befassen und Logos objektiv zu bewerten.
Es will Mut machen, sich auch auf ein Logo einzulassen, das Sie subjektiv nicht schön finden, das aber genau das richtige Logo für das jeweilige Unternehmen ist, weil es Eigenschaften oder Unternehmensgegenstand wiederspiegelt und die Zielgruppe anspricht.

Und es will auf sehstrand, alias Silke Schumacher, und deren Leistungen aufmerksam machen. Denn sehstrand entwickelt EINFACH GUTE LOGOS für kleine, mittelständische und Einzelunternehmen.


aktuellste Logoentwicklungen

Hier sehen Sie die aktuellsten Logos von Silke Schumacher alias sehstrand.


Entwicklung des Logos für ein Friseursalon

Logoenwicklung für Friseursalon

HHEADS ist "Hamburger Köpfe by Claudia" und steht für frische Ideen in Kopfnähe. Frisuren, Beratung, Wellness, ein Preis, Schulung und Kuchen am Samstag...

Ich entwickelte das Logo in die Richtung eines Scherenschnitts. Klare Konturen und meisterliche Schnitte für Frauen und Männer. Die ovale Form erinnert an ein Gesicht, aber auch an einen Spiegel. Dazu setzte ich eine Schablonenschrift, die ebenfalls den Begriff "Schnitt" widerspiegelt. So entstand ein grafisches Logo, das sich einfach reproduzieren lässt. Als Stempel für Visitenkarten, Bonuskarten, Rechnungen... mit Farben kann gespielt werden indem man unterschiedlich farbige Stempelkissen verwendet.

Schritte: Scribble, digitale Umsetzung, Festlegung von Font und Farben, Reinzeichnung, Erstellung eines Logopaketes mit den gebräuchlichsten Formaten


Entwicklung des Logos für eine Ordnungshilfe

Logoenwicklung für Ordnungshilfe

Ordnung oder Unordnung...? Jeder wie er mag.
Wer aber nicht mehr Herr über sein Umfeld wird, wendet sich an eine Ordnungshilfe. Egal ob im Büro Angebote und Rechnungen sortiert und abgelegt werden müssen oder privat, z.B. nach dem Tot eines Angehörigen, Papiere durchgesehen oder Schränke ausgeräumt werden müssen.

Das Signet des Logos spiegelt die Idee "Ordnung" wieder. Ordnung ist, wenn alles gut ist. Das Quadrat als Grundform eignet sich hervorragend um das wieder zu spiegeln, da es ausgewogen und neutral ist. Die abgerundeten Ecken nehmen dem Quadrat die Strenge und lassen Raum für das Miteinander. In der Form sitzt das "O" von Ordnung.

Der Name ist in der "AdorHairline" gesetzt. Diese Schrift (entwickelt 2018) ist unverbraucht, wirkt bekannt und doch originell. Kombiniert mit dem Signet ergibt sich ein solides, neutrales und sympathisches Logo.

Schritte: Brainstorming, Scribbel, Umsetzung am PC, Erstellung der Reinzeichnung und der grafischen Endformate für den Kunden


Logoentwicklung für RolliExpress

Logoentwicklung RolliExpress

Ein neuer Service - ein neues Logo. RolliExpress Hamburg startet in die Versuchsphase. RolliExpress bietet Rollstuhl- und Versehrtentransporte auf Vorbestellung.

Mit diesem Service erweitert die Nissen Taxen GmbH ihr Angebot. Darum sollte das neue Logo zum bestehenden passen. Ich übernahm die prägnante Form des Segels, darin das Auto und die Farben um einen hohen Wiedererkennungswert zu gewährleisten.

Schritte: Scribble, digitale Umsetzung, Festlegung von Font und Farben, Reinzeichnung, Erstellung eines Logopaketes mit den gebräuchlichsten Formaten


Logoentwicklung für Stuckateur Meisterbetrieb

Logoentwicklung

Im Zuge der Überarbeitung der Internetseite (folgt bald) entschieden wir uns das Logo des Stuckateurmeisterbetriebs Stuck-Thoms ebenfalls zu überarbeiten. Das ursprüngliche Logo enthielt ein Säulenportal als Signet, das zu kleinteilig und auf der Internetseite schwer abzubilden war. Im neuen Logo wollte ich mit Stuckelementen arbeiten. Ornamente, die sich zu einem neuen modernen und flexibel einsetzbaren Signet zusammensetzen. Dazu verwendete ich die Schrift Caravan LH 3 und kombinierte sie mit einer klassischen Groteskschrift.

Zusammen ist ein einprägsammes Logo entstanden, das auch in der negativer Variante einen hohen Wiedererkennungswert hat.


Wer hat´s gemacht..

Logoentwicklung-hamburg.de ist ein Projekt von Silke Schumacher, Grafikdesignerin seit 1997, freiberuflich tätig seit 2004 unter dem Namen sehstrand.